Madame Kali

Bizarre Erotik – Sinnlicher Sadismus

Lieblingsaktivitäten in einer Session

  • Rollenspiele & Spanking
  • Tantrischer Tiefgang
  • Anal- & Prostatamassagen
  • CBT von zart bis hart
  • sexuelles Fließen

No Gos

  • Vomit

Aktuelles Lieblingsspielzeug
Es meine durch Geigen und (Tantra-)Massagen geschulten, geschickten und kräftige Hände, die mit jeder Art von Spielzeug gut umgehen können.
Es geht nichts über den direkten sensuellen Kontakt mit meinem Spielpartner!
Sensibilität und Empathie auch und gerade bei härteren Praktiken halte ich für unabdingbar!

Was für eine Bizarrlady bist du?
Ich nenne mich Bizarrlady, da für mich der erotische Moment im Vordergrund steht. Ich verbinde die Gegensätze von BDSM und Erotik
Ich liebe und genieße es, wenn Du mir wehrlos ausgeliefert bist und ich Dich mit strenger Zärtlichkeit quälen kann, bis Du um Erlösung bettelst.
Lass dich in meine Welt entführen. Hier werden deine geheimsten Wünsche diskret behandelt und verwirklicht. Erlebe Dominanz in allen Facetten – konsequente und phantasievolle Erziehung und Behandlung!
Aber auch intensive, ganzheitliche bizarre Erfahrungen auf Augenhöhe, bis hin zu meinem erotischen Special der Strapsmaus sind möglich. (Bitte bei Buchungsanfrage drauf hinweisen)
Dort erlebst du meine hedonistische, verspielte und hingabevolle Seite.
Ein sinnliches, hingabevolles fließen – oder doch lieber die etwas härtere Gangart?
Ich weiß nicht ob ich eine gute sub sein werde – in jedem Falle bin ich eine gute Gespielin, die du nach allen Regeln der sexuellen Lust benutzen und bespielen kannst!
In jedem Fall garantiere ich dir eine individuelle Umsetzung deiner Bizarr,- Fetisch,- und Erotikphantasien auf höchstem Niveau.
Welche Spielvarianten möchtest du mit mit erleben?

Was macht dich dabei aus?
Es ist vor allem die Hingabe an verspielter Lust die mich in jeder Rolle authentisch sein lässt.
Von der konsequenten Herrin bis zur hingabevollen Strapsmaus, von der versierten Tantrikerin bis zur geübten Vollblut BDSMlerin – das Spiel mit meinem Gegenüber, aus ihr oder ihm jeglichen erotischen Kitzel hervorzulocken, damit zu spielen und in nie erahnte Höhen zu fliegen ist das erklärte Ziel einer jeden Begegnung.

Was ist Dominanz/Submission für dich?
Auch durch meine pädagogische Ausbildung und geübt im Umgang mit verschiedenstem Klientel schon in vorherigen Jobs (Menschen mit Körperlichen oder geistigen Einschränkungen, Menschen jeglichen Alters oder Geschlechts) bin ich immer die Fachkraft, die – egal in welcher Rolle – im Zweifelsfall auffangen/intervenieren kann.
Es geht darum einen sicheren Raum zu schaffen in dem du dich wohlfühlen kannst. In gegenseitigem Vertrauen können so alle nur erdenklichen Variationen des lustvollen BDSM Spiels ausgelebt werden.

Was liebst du an SM?
BDSM ist für mich gelebte Realität auch im Privaten und keinesfalls „nur“ ein Spiel.
Nichtdestotrotz ist ein spielerisch leichter Umgang unabdingbar für eine gelungene Session.
Ebenso ein ausführliches Vorgespräch in dem wir beide in Ruhe klären wohin die Reise gehen soll.
BDSM ist eine Möglichkeit Sexualität ein kulturell wertvolles, breites Spielfeld zu eröffnen, ein geschützter Raum in dem jenseits von gängigen Konventionen oder gesellschaftlichen Doktrinen die Uhren so ticken wie wir es gemeinsam bestimmen!
Du hast extravagante Wünsche jenseits der Norm?
Fein, lass es mich wissen! Gemeinsam finden wir eine Möglichkeit aus deinen Träumen ein Stück gelebte Realität werden zu lassen!

Wie hast du angefangen mit diesem Job / was hat sich seither verändert?
Nachdem ich in jungen Jahren immer wieder mal versucht habe im „Rotlicht“ meinen Neigungen nachzugehen und es damals dann doch immer wieder halbherzig gelassen habe (schließlich hab ich ja was „anständiges“ studiert), habe ich mich 2016 dazu entschlossen meine Passion zum Job zu machen.
Seitdem bin ich immer weiter in die Materie eingedrungen, habe viel gelernt mit Kollegys zusammen und auch mit meinen Gästen.
Habe mein Portfolio weiterentwickelt und bin mit immer mehr Spaß berührbarer und hedonistischer geworden.
Mittlerweile biete ich auch Coachings an der Schnittstelle BDSM und Tantra an – eine sinnlich ganzheitliche Körpererfahrung steht bei all dem im Vordergrund.

Wie kann man einen Termin mit dir vereinbaren? Wann hast du Zeit?
Termine nach Vereinbarung – Telefonische Kontaktaufnahme bevorzugt

Kontakt

Gasttermine

  • 18. Juli 2024
  • 19. Juli 2024
  • 20. Juli 2024
  • 21. Juli 2024

Kalendertage

Laden… Laden…

Galerien

  • Bizarre Dreams

  • Fußerotik

  • Leder Träume

  • Magic Madame

  • Strapsmaus

  • Kunsthure

  • Lack & Latex

Nimm Kontakt auf:

0 + 1 = ?